Montag, 30. Januar 2017

Moral und Ethik sind die Richtschnur jedweden Rechtsstaatlichen Handelns
 Leider allerdings bleiben dabei die Moral wie auch die Ethik sehr oft auf der Strecke.
Moralisches Handeln in der Justiz ist das überhaupt möglich?
Christian Lukas-Altenburg stellt nicht ohne Grund diese wohl wichtige Frage.
#Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

erlange Verfahrensdauer oder Hauptverhandlungen sind Normalität gleiches gilt für Ermittlungsverfahren die nicht selten 2 Jahre übersteige...