Sonntag, 28. August 2016

Kaum jemand zweifelt wirklich daran, dass da ein Kind in uns existiert und uns beschäftigt, das viele Seiten hat. Da sind seine positiven Seiten wie Spontanität, Begeisterungsfähigkeit, Staunen, Neugier, Lebendigkeit, Liebenswürdigkeit und auch die Fähigkeit, ganz in der Gegenwart sein zu können. Leider treten diese positiven Aspekte dieses Kindes in uns nicht mehr so häufig auf, vor allem wenn diese Eigenschaften bereits während unserer Kindheit nicht richtig gelebt wurden, aus welchem Grunde auch immer. Vertrauter sind dagegen die weniger erfreulichen Merkmale des Kindes in uns. Unser "inneres Kind" ist auch das stetige Symbol für unsere Verwundbarkeit, Verletzbarkeit, unsere Angst, verletzt und zurückgewiesen zu werden.
""Auszug aus Du und ich" ISBN: 9783737505109 epubli.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

erlange Verfahrensdauer oder Hauptverhandlungen sind Normalität gleiches gilt für Ermittlungsverfahren die nicht selten 2 Jahre übersteige...