Samstag, 30. Juli 2016


Liebe Türkische Mitbürger 

Wer für einen Despoten und Diktator Demonstrieren möchte, soll dies bitte in der Türkei machen und nicht hier!!
Im übrigen sollte klar gestellt sein, das Herr Erdogan doch bitte seine Sophistischen Ansichten über Deutschland dem größten Nettozahler an die Türkei für sich behalten möchte.
Im Punkto Meinungsfreiheit muss uns kein Türkischer Diktator Nachhilfe erteilen. Die Bundesregierung ist aufgefordert hier einmal deutliche Worte zu finden, Flüchtlinge hin oder her, unser Land lässt sich nicht von einem Despoten erpressen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Im Fall der grausamen Morde an einem neun Jahre alten Jungen und einem 22-Jährigen in Herne begann am vergangenen Freitag vor dem Bochume...