Sonntag, 19. Oktober 2014

Du und ich
oder unser Erleben in kurzen Worten

ISBN: 978-1500933548
http://astore.amazon.de/clme-21/detail/1500933546

Der Abschluss einer langen Geschichte die Unendlich erscheint. 
Über Gescheiterte Existenzen und solchen die drohen zu Scheitern...
Christian Lukas-Altenburg geht in seinem Buch auf Erlebte Qualen und die Unendlich erscheinende Suche eines Kindes nach Liebe, Zuneigung und Achtung ein.
legt in seinem Buch schonungslos die Ursachen hierfür offen und zeigt wie man "Gescheiterten Existenzen" helfen kann. Der Autor knüpft mit diesem Buch an seine veröffentlichten Bände aus der Reihe Eine gescheiterte Existenz an und fokussiert dabei das gesellschaftliche Miteinander. Ein Buch das wieder einmal provokant den Leser in die Wirklichkeit gesellschaftlichen Handelns entführt und fesselt. Es ist wie die bereits veröffentlichten Bände aus der vorherigen Reihe, Lesenswert und unbedingt Empfehlenswert.
Kaum jemand zweifelt wirklich daran, dass da ein Kind in uns existiert und uns beschäftigt, das viele Seiten hat. Da sind seine positiven Seiten wie Spontanität, Begeisterungsfähigkeit, Staunen, Neugier, Lebendigkeit, Liebenswürdigkeit und ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Es ist Tatsache das die Türkei unter der Führung des Türkischen Staatspräsidenten den Weg eines Demokratischen Rechtsstaat verlassen hat ...