Sonntag, 24. August 2014

Meinen Leserinnen und Lesern, die heute vergeblich auf mich in Ingolstadt gewartet haben, möchte ich auf diesen Wege, meine ganz persönliche Entschuldigung ausdrücken. Leider war die Reise nach Ingolstadt ein einziges Fiasko, dem ich ausgesetzt war, so dass es nicht möglich war zu dieser Lesung zu erscheinen.

Meine Kolleginnen Martina Reuss "Autorin" Vero KAa und Maria Martin, haben aber ihr bestes gegeben um Ihnen liebe Leserinnen und Leser einen schönen Leseabend in Ingolstadt zu bieten. Diesen danke ich an dieser Stelle für ihren Einsatz und kann mit fug und Recht sagen, es sind hervorragende Autorinnen mit großen Talent.

ihr Christian Lukas-Altenburg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

erlange Verfahrensdauer oder Hauptverhandlungen sind Normalität gleiches gilt für Ermittlungsverfahren die nicht selten 2 Jahre übersteige...