Dienstag, 12. August 2014

in uns nicht mehr so häufig auf, vor allem wenn diese Eigenschaften bereits während unserer Kindheit nicht richtig gelebt wurden, aus welchem Grunde auch imer. Vertrauter sind dagegen die weniger erfreulichen Merkmale des Kindes in uns. Unser "inneres Kind" ist auch das stetige Symbol für unsere Verwundbarkeit, Verletzbarkeit, unsere Angst, verletzt und zurückgewiesen zu werden. Es steht für unsere Suche nach Liebe, nach Anerkennung, nach der Bestätigung, das wir gut. sind, so wie wir sind. Kinder, die keine oder nur wenig Anerkennung und Liebe erfuhren, haben dadurch als Erwachsene auch meistens ein geringes Selbstbewusstsein. Daraus resümiert ein großer Nachholbedarf mit dem Verlangen und der Suche diese Anerkennung und Liebe jetzt als Erwachsener von anderen zu bekommen, was zu Beziehungsproblemen führen kann.

Auszug aus dem Buch Manuskript "Du und ich" 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Es ist Tatsache das die Türkei unter der Führung des Türkischen Staatspräsidenten den Weg eines Demokratischen Rechtsstaat verlassen hat ...