Mittwoch, 4. Juni 2014

Skandalöse Zustände in der SPD Führung der Doppelstadt
SPD Schriftführer platzte mit Homophoben Statement heraus und löst einen Eklat in der Doppel Städtischen SPD Führung aus.

Die SPD Villingen-Schwenningen ist gefordert, hier klare Worte zu sprechen und sich von solch Menschen Verachtenden Worten eines ihrer Führungsmitglieder deutlich zu distanzieren.
Skandalös und Menschen Verachtend sind solche Äußerungen und dürfen in keinem Falle toleriert werden.. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Unschuldig auf der Anklagebank Keine Seltenheit in Deutschland Laudon Strafverteidigung  hier:  Laudon Strafverteidigung ...