Samstag, 1. Februar 2014

Gewalt - Schläge - Vergewaltigungen, ein tag Tägliches Problem in den Jugend Vollzugsanstalten unseres Landes. Viele dieser Taten bleiben von der Öffentlichkeit unbemerkt, da Verantwortliche in den Justizbehörden, alles daran setzen diese zu Verschleiern. Der aktuelle Fall aus Dresden, belegt wie sich diese Zustände verfestigt haben. Ich bin in meiner Buchreihe "Im Dschungel der Justiz" bereits öfter auf diese Thematik eingegangen und konnte so einige dieser Fälle auch in den Focus der Öffentlichkeit rücken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

erlange Verfahrensdauer oder Hauptverhandlungen sind Normalität gleiches gilt für Ermittlungsverfahren die nicht selten 2 Jahre übersteige...