Sonntag, 16. Juni 2013

Eine gescheiterte Existenz V das Soziopathie

Kinder, die eines der Elternteile als Soziopathen haben, können dieses Verhalten von ihnen ererben oder auch Übernehmen. Forschung hat gezeigt, dass das Verhalten der sociopathic Elternteil des Kindes beeinflusst auch, was ihn zu einem Soziopathen er selbst zu werden. Doch für Soziopathie vererbt zu werden, ist es nicht notwendig, dass das Kind mit dem Elternteil, der dieses Problem hat zu leben. Auch adoptierte Kinder, die sociopathic leiblichen Eltern haben zeigen können die Eigenschaften dieser psychischen Erkrankung.

Umwelt: Studien zum Soziopathen haben ergeben, dass Umweltfaktoren können auch dazu führen, sie zu antisoziales Verhalten zu entwickeln. Kinder haben eine Tendenz zu imitieren ihre Eltern und wenn einer von ihnen hat dieses Problem, es kann sicherlich auf das Kind zu. Es ist auch gesagt worden, dass ein Kind, elterlicher Liebe in den ersten Jahren des Lebens beraubt hat auch Chancen für die Entwicklung dieses Verhalten. Auch mit Kollegen mit gewalttätigem Verhalten kann zur Entwicklung von Soziopathen Tendenzen bei Kindern führen.
Trauma:Kinder, die eine Art von traumatischen Erlebnis in ihrem Leben durchgemacht haben auslösen können sociopathic Verhalten in ihnen. Es wurde berichtet, dass die Exposition gegenüber bestimmten traumatischen Ereignissen, wie, Unfall, Tod eines Elternteils, etc. einige der Gründe, dass Soziopathen, was sie gemacht haben.
Soziopathische Tendencies in Kinder
Einer der sociopathic Tendenzen von Kindern gezeigt wird gewalttätiges Verhalten. Sie sind körperlich aggressiv und haben keine Skrupel, verletzen den anderen Kindern und Tieren. Sie können ständig in Aktivitäten frönen, wie, stehlen, lügen oder betrügen, aber nicht bereit sein, ihre Fehler zu akzeptieren, wenn sie mit Beweisen konfrontiert. Das Schlimmste daran ist, dass diese Kinder zeigen nicht jede Art von Schuld auch nach, Dinge zu tun, die moralisch und sozial falsch sind. Wie Kinder, die sociopathic Tendenzen frei von Gefühlen und Emotionen, sie sind unfähig, mit den Opfern, die sie verletzen und damit das Gefühl keine Reue überhaupt für ihr Verhalten einfühlen. Andere sociopathic Tendenzen Checkliste für Kinder beinhalten:
Aggressives Verhalten
Impulsive Natur
Starkes Sexualisiertes Verhalten
Verantwortungslosigkeit
Schlechte Verhaltenstherapie Selbstkontrolle
Unfähigkeit, Beziehungen zu Gleichaltrigen pflegen
Sprechens und der Sprache Probleme
Unangemessen anspruchsvollen
Zerstörerischer Natur
Argumentative und herrisch
Lernprobleme
Manipulative Verhaltensweisen
Diese verachtende Tendenzen bei Kindern sind wirklich schwer zu kontrollieren als auch Bestrafung nicht haben kann keine Wirkung auf sie. Eltern müssen reichliche Menge Geduld haben im Umgang mit solchen Kindern. Beratung eines Psychologen wird auch nützlich sein bei der Behandlung dieser Verhaltensprobleme bei Kindern. Das erste, was Eltern tun müssen, ist zu versuchen, ein Vertrauensverhältnis mit den Kindern zu schaffen. Obwohl diese Zeit in Anspruch nehmen können, schließlich werden die Kinder nicht nur lernen, ihre Eltern zu vertrauen, sondern auch ihre Umgebung, Kollegen sowie sich. Mit Hilfe eines Psychiaters, können die Eltern bei der Schaffung einer liebevollen sowie einer disziplinierten Umfeld für die Kinder, wo sie lernen, zwischen dem, was richtig und was falsch ist zu differenzieren können. Beratungsgespräche mit einem Experten wird auch bei der Entwicklung von positiven Veränderungen in dem Verhalten des Kindes zu unterstützen.
Kinder mit sociopathic Tendenzen werden häufig ignoriert und von ihren Kollegen, Mitschülern oder im sozialen Umfeld isoliert und manchmal sogar von ihren Eltern, weil sie schwierig zu handhaben sind. Allerdings müssen Eltern wissen, dass sie zu isolieren kann sogar noch verschlimmern ihren Zustand und damit ihre Chancen, Soziopathen als Erwachsene.
weiter auf der Facebook Seite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

erlange Verfahrensdauer oder Hauptverhandlungen sind Normalität gleiches gilt für Ermittlungsverfahren die nicht selten 2 Jahre übersteige...