Samstag, 4. Mai 2013


Eine gescheiterte Existenz? das Unendliche Drama.


Die Odyssee nach dem Glück und der Zuneigung scheint nicht enden zu wollen und C. Irrt umher auf der Suche nach Liebe und Anerkennung.

Sein Ungebrochener Wille, sein Unbändiger Trieb und seine Unaufhörliche Suche, halten ihn Gefangen. Ob er nun wirklich sein Ziel erreicht, hängt nicht wenig davon ab, welchen Menschen er noch begegnet und ob diese dann auch nur ein Objekt ihrer Begierde in ihm erkennen wollen.
Seine Mutter, sein Vater indes, haben immer noch nicht begriffen, was diese ihrem Sohn angetan haben, welche Verantwortung tragen und welches Unterlassen diese bei ihrem Kind verursacht haben. Seine Entwicklung vom Kind zum Mann, vom Jungen zum Erwachsenen Menschen, haben diese nachhaltig geschädigt und sind für dessen Entwicklungsstörungen voll Verantwortlich.
Ob C. jemals an seine Gleichaltrigen anschließen kann, steht in den Sternen und ist auch davon Abhängig, ob er auf Menschen trifft die in ihm kein Spielzeug sehen, sondern einen Menschen der Respekt , Zuneigung, Achtung und Liebe verdient.
Welche Tragik sich in seinem Leben für den Betrachter von Außen darstellt, ist kaum erfassbar und schon überhaupt nicht Nachzuvollziehen. Seine Erlebnisse, sein Drama, sein Leben in seiner Kindheit und Jugend, wird ihn ständig begleiten und immer wieder in Erinnerung gerufen.
C. wird ohne Qualifizierte Hilfe, keine Chance haben, sich von seiner Vergangenheit wirklich lösen zu können und selbst mir fehlen immer mehr die Antworten auf viele seiner Fragen.
Ob er jemals dies alles hinter sich lassen kann, ist selbst für mich in manchen Momenten nicht mehr für möglich zu halten. Und doch Glaube ich fest an ihn, an sein Unglaubliches Potential und an seine Grenzenlose Herzlichkeit, die diesen Jungen so Lieben,s und Achtenswert.
Der Respekt unseren Kindern gegenüber und die Liebe welche wir für diese hegen, sollte uns Kraft geben, mit den Widrigsten Umständen fertig zu werden.
Nicht für Uns, Nein nur für das was wir am meisten Lieben.
Unsere Kinder……..
Infos zu dieser Buchreihe auch auf den Facebook Seiten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alle Kommentare werden zunächst auf deren Inhalt geprüft, es bleibt vorbehalten eine Veröffentlichung zurückzuweisen.

All comments are first checked on their content, it is reserved to reject a publication.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Im Fall der grausamen Morde an einem neun Jahre alten Jungen und einem 22-Jährigen in Herne begann am vergangenen Freitag vor dem Bochume...